[DIY // Geschenkidee]
Ein Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Erdbeeren gehören doch irgendwie zum Muttertag mit dazu. Und Schokolade geht sowieso immer. Heute zeige ich dir eine niedliche Überraschung. Ein Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag. Da geht doch jeder Mutter das Herz auf. Und weißt du was, du kannst die restlichen Schoko-Osterhasen schmelzen, denn die hast du sicherlich auch noch rumliegen…

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Das Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag…

ist eine leckere Überraschung ohne backen. Du brauchst nur eine Silikonbackform, Schokolade z.B. von Ostern, frische Erdbeeren, Schmand und etwas Erdbeermarmelade.

Mein Plan war ursprünglich etwas anders. Ich wollte gerne die Mini-Silikonformen als Schokoherz nutzen und füllen. Das hat aber leider nicht geklappt. Die Ränder sind mir abgebrochen. Also habe ich die kleinen Herzen einfach so als Deko genutzt.

 

Das große Herz war eigentlich nur ein Versuch, wo ich dachte, dass dieser scheitert. Aber der hat geklappt. Tja, manchmal kommt es anders und zweitens als man denkt.

Los geht’s, so machst du das Schokoherz:

  1. Schokolade schmelzen
  2. Die Silikonformen mit der Schokolade beziehen. Ich habe das außen gemacht und bei der großen innen, weil ich soviel Schokolade hatte. Du kannst aber auch eine große Form von außen mit Schokolade tunken, das geht dann später leichter ab. Schwenke immer wieder die Schokolade, so dass auch die Ränder dick werden.
  3. Ab ins Gefrierfach
  4. Nun musst du vorsichtig die Silikonformen entfernen. Zugegeben, es ist Präzisionsarbeit.

So machst du eine leckere Schmandcreme

  1. 200g Schmand mit 4 EL Erdbeermarmelade und 100ml aufgeschlagener Sahne vermischen
  2. Mit frischer Sahne toppen
  3. Erdbeeren dazu reichen.

Tipp: Natürlich kannst du das Schokoladenherz auch ganz anders befüllen!

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

Jetzt fragst du dich sicher, wo ich das Silikonherz her habe

Also das ist von Tupperware und schon so ca. 20 Jahre alt. Ich habe mir das irgendwann als junger Mensch mal auf einem Tupperabend aufschwatzen lassen. Aber hier muss ich sagen, ich liebe es! Ich finde es richtig praktisch, weil es auch für einen Kuchen toll ist. Es ist recht klein und handlich. Und bisher hat alles geklappt, was ich gebacken habe. Eine Käse-Sahne-Torte zeige ich euch die Tage auch noch in dieser Backform.

Es gibt es auch tatsächlich noch zu kaufen. Ich habe mal hier auf Amazon geguckt. Mittlerweile ist es rosa und kostet um die 20 EUR. Ich kann euch die Backform echt empfehlen.

 

Was schenkst du deiner Mutter oder Ehefrau zum Muttertag? Sie freut sich bestimmt über so ein leckeres Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme!

Schokoladenherz mit Erdbeeren und Schmandcreme zum Muttertag

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.