HONIG von Edelstock

  • 2 Kommentare

Mein Mann liebt süßes Frühstück über alles. Nutella, Marmelade und auch sehr gerne Honig. Sein Lieblingsspruch am Frühstückstisch lautet: „Bieneschiss ist auch Hoing“ oder so ähnlich, ich frag ihn nochmal…. :DD Nichts für ungut, heute zeige ich euch nämlich echten Qualitätshonig von Edelstock.

Logo-Edelstock-gold-weiss-300dpi

Black Forest: Der Weißtannenhonig Black Forest wird im Herzen des Schwarzwaldes geimkert. Diese seltene Honigsorte gilt unter den Kennern als der König unter den Honigen. Der Preis für ein 260g Glas kostet dementsprechend auch etwas mehr, wir reden von 11,90 EUR. Dafür hat man Qualität und sieht auf der Homepage auch genau wo der Honig herkommt.

Edelstock Honig

Der intensive kräftig-würzige Geschmack wird von feinkaramelligen Nuancen begleitet. Für die Produktion dieses Honigs wurden lediglich die jungen, hellen Waben geerntet. Dies macht sich in dem frischen, einzigartigen Aroma bemerkbar, den Gourmets so sehr zu schätzen wissen. Damit hebt sich unser Weißtannenhonig in Qualität und Geschmack von Tannenhonigen mit Fichtenanteil deutlich ab. Geruchlich erinnert der Honig an den kräftigen Duft frischer Tannennadeln.

Edelstock Honig

Mein Mann ist hin und weg und freut sich sehr auf sein Honigtoast. Aber auch über Müsli wird er ihn genießen. Der Honig ist klar und dünnflüssig und lässt sich leicht streichen oder tröpfeln. Und er schmeckt einfach total lecker. Wir können ihn dank der guten Qualität wirklich sehr empfehlen. Wer sich generell für Honig interessiert, der kann sich ja einmal den Honey-Blog ansehen.

Honey

2 Kommentare

Kommentar verfassen