Gewinnspiel! Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp®

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Schon einmal habe ich mit den Verpackungen von Kneipp® gebastelt. Meine kleinen süßen Vasen habe ich immer noch hier zu Hause stehen, denn manchmal pflückt Fabian mir ein Gänseblümchen. Heute zeige ich euch ein ebenso cooles Upcycling aus den ganz neuen Dosen von den Badeperlen von Kneipp®. Achja und haltet euch fest, am Ende darf ich sogar noch ein Badeperlen-Set unter euch verlosen…

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Die Badeperlen von Kneipp® sind übrigens ganz neu und ab Herbst 2017 im Handel erhältlich. Ich liebe es ja in die Wanne zu steigen und zu entspannen. Baden und Pflege miteinander zu kombinieren ist mir bei einem Vollbad genauso wichtig, wie der Duft. Genau aus diesem Grund findet ihr hier im Blog auch schon unzählige Blogberichte, wenn ihr dem Schlagwort Kneipp® folgt.

Weitere Infos zu den neuen Produkten findet ihr hier.

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Es gibt die Badeperlen von Kneipp® in unterschiedlichen Duftrichtungen und mit folgenden Aufschriften:

  • Belohne dich > mit Extrakten aus Pfingstrose und Palmarosa
  • Seele baumeln lassen > Extrakte aus Yuzu und Wasserminze
  • Sonnenseite > mit ätherischem Mandarinenöl und Kumquatextrakt

Die Dosen sind aus festem Material und innen befindet sich eine Wasser abweisende Schicht. Sie eignen sich perfekt zum basteln und für mein Upcycling. Genau deshalb gibt es auch heute von mir einen Basteltipp ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Heute basteln wir drei Aufbewahrungsdosen in Gold & Silber

Ich habe die Dosen umfunktioniert, um Aufbewahrungsdosen für eine Fußfeile, eine Halterung für Make-up-Pinsel und eine Dose für Pinzette und Nagelschere zu basteln. Quasi für die Sachen, die man im Bad immer wieder braucht.

Das Upcycling ist ganz einfach und auch sehr kostengünstig. Ihr braucht nur Acrylspray und zur Deko ein bisschen Washi-Tape. Damit meine Dosen elegant und schick werden, habe ich die Farben Gold und Silber gewählt. Die Aufschrift der Badeperlen-Dosen hat mir allerdings so gut gefallen, dass ich die Sprüche einfach vor dem Besprühen abgeklebt habe. Man sollte sie später sehen.

Natürlich könnt ihr aber auch die Dosen komplett besprühen. Deshalb habe ich euch später auch die Rückseite fotografiert, das sieht nämlich auch sehr schön aus.

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Nun sprüht man die Dosen komplett mit Acrylspray ein, lässt sie gute 15 Minuten trocknen und sprüht sie noch mal ein, damit die Farbe anständig deckt. Ich mache das immer an der frischen Luft. Wenn alles getrocknet ist, dann könnt ihr das abgeklebte Tape abziehen und der schöne Text kommt zum Vorschein.

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Zuletzt habe ich dann noch die Dosen ein bisschen mit passendem Washi Tape verziert. Und fertig sind die recycelten Badeperlen-Dosen.

Weitere Basteltipps findet ihr hier im Blog unter dem Tag Upcycling. Mein Vasen DIY aus den Kneipp® Pflegeölen findet ihr übrigens hier! 

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Weiter geht es mit meinem Kneipp® Badeperlen Gewinnspiel

Damit ihr euch schön in der Badewanne entspannen könnt, verlose ich heute unter euch ein Set mit den drei Dosen Badeperlen.

Folgt einfach den Teilnahmebedingungen.  Nur zu eurer Information: Falls ihr euren Kommentar nicht sehen könnt, dann macht euch keine Sorgen, denn auch wenn meine Webseite ab und zu einen Kommentar verschluckt, werden mir alle Kommentare in meinem Dashboard angezeigt.

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

1. Folge meinem Blog egal wo. Gerne auf FacebookTwitterPinterestInstagramBloglovin‘ oder Google. Falls du kein Netzwerk hast, dann folge einfach per E-Mail.
2. Beantworte unten im Kommentarfeld folgende Frage: „Was würdest du aus den Dosen von den Kneipp® Badeperlen basteln?
3. Wer teilt, bekommt ein Extralos. Schreib einfach dazu, wo du geteilt hast. Kein Link notwendig.
4. Über ein Foto von deinem Gewinn freue ich mich. Du darfst das Foto direkt auf meiner Facebook-Seite posten oder schicke es mir doch einfach per E-Mail  an honey123@mail.de

Entspannen & DIY Upcycling mit den Badeperlen von Kneipp

Der Gewinner wird mit Namen hier in diesem Blogbeitrag als Update bekannt gegeben. Ich informiere aber auch per E-Mail. Jegliche Änderungen behalte ich mir vor und ein Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ich versende nur innerhalb Deutschlands. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Der Preis darf nicht getauscht oder übertragen werden. Das Gewinnspiel läuft bis zum 01.12.2017. Ich verweise auf meine TNBs.

Gewinner UPDATE!

Herzlichen Glückwunsch! Das Gewinnspiel ist beendet und gewonnen hat:

  • Nadja Specht

Nun brauche ich nur noch deine Adresse, damit ich dir den Adventskranz zusenden kann. Über ein Foto von dem Gewinn freue ich mich riesig. Das Foto kannst du direkt auf meiner Facebook-Seite posten, twittern und mich verlinken, auf Instagram teilen oder aber auch per Mail an honey123@mail.de. Ich teile es dann selber auf meiner Facebook-Seite.

55 Kommentare

  1. Dein Idee gefällt mir auch sehr gut, ich habe jetzt schon so viele tolle Idee gesehen. Ich würde aus die besprühen und auch bekleben und sie für meine Pinsel benutzen . Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel, sehr gerne geteilt. ,, wünsche dir noch einen schönen Tag

  2. Hallo.
    Ich würde etwas mit meinen Kindern draus basteln. Stiftehalter oder eine Rakete…
    Vielen herzlichen Dank für die Verlosung.
    Gerne geteilt auf Facebook

  3. Die Dosen sind mit dem Spray sehr schön gelungen. Vielleicht magst du sie in meiner Linkparty verewigen?
    Aus den Badeperlendosen würde ich eine Geschenkverpackung oder eine Spardose machen.
    LG Elke

  4. Ich folge dir bei Instagram und Facebook! 🙂
    Und ich liebe deinen Blog, deine Bilder und deine tollen Ideen. <3

    Aus den leeren Dosen würde ich eine Aufbewahrung für meine Schminkpinsel basteln. Würde sich bestimmt gut machen und wäre ein toller Eye-Catcher! 🙂

  5. Hallo Claudia
    Die Idee Aufbewahrungsboxen zu basteln würde ich aufgreifen. Sieht wirklich toll aus und vor allem ist es sehr nützlich.
    Liebe Grüße Perdita

  6. Toller Bericht …. und coole Idee… ich würde für Schminke etwas basteln für kajalstifte und ähnliches ….kenne die Badeperlen noch nicht… zu gern versuche ich mein Glück
    Folge dir auf Fb Katrin Kleiner auf Instagram honigmaedchen09 und hier

  7. Ich würde mir eine Kugelschreiber-Dose basteln. Meine Kugelschreiber liegen überall verstreut rum.
    Über die Badeperlen würde ich mich sehr freuen. Ich liebe die Produkte von Kneipp.
    Liebe Grüße, Andrea

  8. Ich würde vielleicht Stifte-Dosen mit meinem Sohn basteln. Danke für die tolle Gewinn-Chance. Auf Facebook geteilt.

  9. Ich würde mit den Dosen eine Aufbewahrung mein Schminkpinsel machen. Dann hätten sie endlich einen Platz 🌸Dazu liebe ich auch die Marke Kneipp sehr.

  10. Hallo Claudia,

    ich würde ja direkt Deine tolle Idee aufgreifen und so hübsche Aufbewahrungsdosen basteln. Sie sind echt schön geworden!

    Ich folge Dir per E-Mail. 🙂

    Liebe Grüße,
    Birgit

    swappinghowdies@yahoo.de

  11. Ich finde die Idee wirklich super und da ich unwahrscheinlich viele Kosmetikpinsel besitze, würde ich mir wahrscheinlich einfach eine Dose zu deren Aufbewahrung basteln.
    Vielen Dank für diese tolle Verlosung. Geteilt habe ich übrigens bei Facebook.

  12. Hallo Claudia,
    Du bist immer so kreativ. Ich glaube nicht, dass ich aus den Dosen was basteln würde, aber die Badeperlen duften sicher himmlisch.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  13. Vielleicht Für den ♡ Enkel für ‚Kleinzeug‘ oder für Hundeleckerli…
    Schöne Idee.

  14. Oh wie toll. Sehr gerne probiere ich mein Glück und würde mich riesig über die Badeperlen freuen. Ich würde meiner kleinen Tochter Emma eine Stiftehalter basteln. Das wäre toll da würden wenigstens nicht überall die stifte rum liegen. Die Däumchen sind gedrückt
    Ich folge dir auf Facebook unter Nadja Specht und habe dort geteilt.

    Vlg Nadja

  15. Ich würde auch die Dosen versuchen so schön wie du zu gestalten und als Stifthalter benutzen 🙂 super Idee.
    Teile ich gleiche bei Facebook

  16. Tolle Idee.Und echt peak.
    Ich bin ja auch eine bastlerin und denke ich würde daraus kleine Weihnachtsdosen basteln.
    Bekleben würde ich sie ,danach mit einem Band eine Schleife machen und mit Keksen,Pralinen oder Bonbons gefüllt perfekt zum verschenken.
    Lg

  17. Danke für die tolle Verlosung und die noch viel tollere Upcycling Idee! Ich würde die Dosen wahrscheinlich nutzen um einen selbstgebastelten Adventskalender zu machen 🙂 die eigenen sich nämlich ganz besonders toll um kleine Überraschungen zu verstecken und sind dazu noch jedes Jahr wieder benutzbar! Allerdings müsste ich dafür erstmal ganz schön viele Bäder nehmen 😀

  18. Die Ideen sind schon toll. Wir würden Leckerli Dosen für unsere Vuk basteln und für mich einfach mal Aufbewahrungsdöschen fertigen. Danke für die Chance. LG

  19. Ach wie schön…das was du daraus gemacht hast, sieht doch schon super aus…ich würde eine dann meinem Sohn als Rassel opfern 😉 und mich riesig freuen!!! 🙂

  20. Ich folge dir bei Facebook! Hmmm….also ich de ke ich würde was für meine Schminke zum aufbewaren draus machen. Aber so schön wie deine Idee würde das wohl nicht….

  21. Ich bin ja auch so ein kleiner Dosenbastler 😉 Ich hab Dosen fürs Hundefutter und Mehl/Zucker gepimt oder auch für Stifte. Vielleicht würde ich mir jetzt mal noch eine Dose für den Stall gestallten, für Tee oder Kaffee, denn in der Winterzeit ist es beim Pferd schon ganz schön kalt. Und wenn man dann so richtig durchgefroren ist, wäre eine heiße Badewanne genau das Richtige. Ich folge dir übrigens bei Facebook.

  22. Hi, ich mag die Produkte von Kneipp sehr gerne und verschenke diese auch oft. Die Bade-Perlen habe ich aber noch nicht ausprobiert. Ich finde ein Up-Cycling genial und mache so was oft mit Dosen oder Plastik-Verpackungen. Für diese Größe der Dosen fällt mir spontan ein, dass man sie in Vintage Art verzieren kann ( z.B. Kreidefarbe ) die 3 Dosen zusammenklebt und einen Besteck-Behälter für die Grillzeit im Sommer bastelt ( oder im Winter ;o) ) oder Behälter für die Strohhälme und Cocktail-Rührer, Krima Krams Dosen, Rasseln für Kleinkinder… so viel Ideen 😉

    Ich wünsche eine besinnliche Vorweihnachtszeit
    Pia

  23. Was würde ich aus den Dosen machen? Ich denke spontan an StifteBehälter für meine große Tochter ❤️

    Ich folge dir bei FB als Thea Seegers und habe sich geteilt.

    Liebe Grüße
    Thea S.

  24. Ich würde mir auch etwas basteln für mein Bad , ich benötige was wo ich meine Pinsel reinstellen kann. Dafür würden sich die Dosen gut eignen.
    Liebe Grüße Katrin

  25. Ich würde schöne Behälter für meine Schminkpinsel basteln =) Ich würde mich sehr freuen über die Badeperlen, ich bin nämlich leidenschaftliche „Baderini“^^ danke für den tollen Bericht und für das Gewinnspiel =) geteilt auf fb 😉

  26. Ich würde eine witzige Spardose basteln,vielleicht zum Verschenken. Oder als nachhaltige Geschenkdose. Viele Grüße,Melanie

  27. ich würde das als Geschenkdose umfunktionieren, also auch einfach ansprühen und dann je nach Anlass bekleben und den Inhalt mit einem farbigen Seidenpapier „versenken“ was dann oben rausschaut 🙂
    LG Katrin

  28. Hallo,ich mag die Produkte von Kneipp sehr und kaufe bzw verschenke sie dann gerne.Aus den Dosen bastel ich Geschenke, liebevoll verzierte Aufbewahrungsbehälter. Lb Gruß von Simone

  29. Aus den Dosen würde ich Aufbewahrungsdosen für meine vielen Stifte,Pinsel,Scheren,Pinzetten etc. machen, sie eignen sich dafür sehr gut.Bewerten würde ich bei Amazon,folgen tue ich dir per facebook.

  30. Hallo meine Liebe,

    die Dosen könnte man super für die Schminkpinsel, Friseurschere und vieles mehr verwenden 🙂 Oder aber auch einfach für die Buntstifte der Kinder! Über das tolle Set würde ich mich sehr freuen, ich liebe es eine Auszeit zu nehmen bei einem schönen heißen Bad!

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart,
    liebe Grüße
    christina

  31. Sind die entzücknd! Vielen Dank für das schöne Gewinnspiel! Mir gefallen deine kreativen Ergebnisse richtig gut. Ich verpacke Päckchen und Geschenkchen gern in ungewöhnlichen Formaten, gerade wenn es Schmuckgeschenke für Freundinnen sind. Mir gefällt es wenn die Packung nicht auf den Inhalt schließen lässt, weil das die Überraschung steigert. 😉 Liebe Grüße aus Bayern!

    Lena <3
    P.S. Ich folge dir übrigens über Google + als Red Chaperon.

  32. Hallo Claudia. Deine Idee gefällt mir sehr gut :-). Besonders die Farben sind sehr schön und ansprechend gewählt. Ich habe mich auch am Basteln mit den Kneipp Badeperlen versucht und habe einige Ideen, z.B. mit Marmorfolie, zusammengestellt. Vielleicht hast Du ja Lust auch einmal bei mir vorbei zu schauen. Würde mich sehr freuen: https://happydings.net/2017/11/15/upcycling-und-entspannen-mit-den-badeperlen-von-kneipp-drei-kreative-basteltipps/ Und ein großes Kompliment an Deinen Blog, den habe ich jetzt erst entdeckt, werde in Zukunft sicher öfter mal vorbei schauen :-). Liebe Grüße Christina

  33. Würde daraus eine Stiftebox machen für meine Enkel.Erst besprühen und mit den Lieblingsstars bekleben,Sprühlack drüber und fertig.

  34. Hallo ,

    tolle Idee. Vielen Dank.
    Ich würde sie als Stifthalter benutzen .
    Ich springe gern in den Lostopf.

    Liebe Grüße Margareta

  35. Ich folge Dir auf Facebook und Twitter.
    Ich würde eine schöne Spardose basteln und zu Weihnachten verschenken.

  36. Ich würde daraus für die Küche ein Utensilo basteln.. Oder auch für Schminke… Pinsel etc. Die Idee finde ich klasse. Vielleicht kann mam ja auch eine Spardose davon machen.

  37. Pingback: ACHTUNG! Gewinnspiel Auslosung - und ich zeige Gewinner-Fotos | Honey-loveandlike.de | Lifestyleblog

Kommentar verfassen