DIY Schalen zum Muttertag mit Kosmetik & Mädchenkram

Mitte April ist es Zeit, sich Gedanken um Muttertag zu machen. Eine Idee zum Vatertag habe ich euch bereits vorgestellt, aber heute sind die Mamas an der Reihe. Worüber könnten sich eure Mamas freuen? Ich dachte mir, man freut sich am Meisten über etwas selbst Gebasteltes. Und dann kam ich auf die Idee, DIY Schalen zu basteln und diese mit Kosmetik, Mixa Handcreme und Nagellack zu befüllen…

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

DIY Schalen zum Muttertag! Zuerst bekommt ihr die Step-by-Step-Anleitung

Los geht’s. Für dieses Muttertags DIY müsst ihr etwas Zeit einplanen. Nicht, weil es aufwendig ist und lange dauert, die Bastelzeit ist wirklich kurz. Nein, weil die Schalen länger trocknen müssen. Und auch die Farbe mindestens 2x aufgetragen werden muss und  zwischendurch wiederum lange trocken muss.

Das braucht ihr zum Basteln:

  • Kleister oder Kleisterverstärker
  • Luftballons
  • Zeitung
  • Kreidefarbe

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

Zuerst müsst ihr die Zeitungen klein reißen, das erspart euch später eine Menge Arbeit, denn ihr müsst dann den Luftballon nicht mehr aus der Hand legen, wenn ihr klebt. Nun könnt ihr die Luftballons so groß aufblasen, wie ihr eure Schalen basteln möchtet. Ich habe mir drei Gefäße gesucht, um die Luftballons hineinzustülpen.

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

Und jetzt heißt es kleben, kleben, kleben. Insgesamt 10 Schichten Zeitungen habe ich pro Schale verklebt. Den Kleister habe ich mit einem Pinsel aufgetragen.

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

Nach 2 Tagen sind die Schalen trocken. Im Sommer sollte es deutlich schneller gehen. Die Luftballons kann man einfach platzen lassen und entfernen.

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

Nun könnt ihr sie bemalen. Zuerst hatte ich mir goldenes Acrylspray vorgestellt. Aber leider hat das überhaupt nicht gedeckt.

Deshalb habe ich mich für Kreidefarbe entschieden, die deckt immer.  Die Farbe Rosa musste ich 3x auftragen, bei den anderen beiden Farben reichte es mit 2 Schichten. Zwischendurch musste alles natürlich gut trocknen.

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

Nun sind die DIY Schalen fast fertig. Mit einer Schere habe ich noch die Ränder nachjustiert, damit die Schalen ordentlicher aussehen.

DIY Schalen mit Kreidefarbe zum Muttertag mit Kosmetik und Mädchenkram

DIY Schalen zum Muttertag mit Mixa & Mädchenkram

Was glaubt ihr, wie oft ich mir während diesem DIY die Hände gewaschen habe? Ich habe jetzt nicht mitgezählt, aber 10 oder 15 mal waren es bestimmt. Dann kommt noch häufiges Pinselauswaschen dazu und eine Maniküre natürlich auch. Eine die täglich reparierende Creme muss einfach her.

DIY Schalen zum Muttertag mit Mixa Cica Creme

Die Farbe bleibt am Nagellack kleben und  so muss neu lackiert werden. Um meine Hände während solcher Strapazen zu pflegen, nutze ich sehr gerne die Mixa Cica Creme.

DIY Schalen zum Muttertag mit Mixa Cica Creme

Tja, und weil ich ein Fan dieses Allrounder bin, packe ich sie auch in mein Muttertagsgeschenk. Zusammen mit drei verschiedenen Farben Nagellack . 

DIY Schalen zum Muttertag mit Mixa Cica Creme

Ein weiteres tolles DIY zum Muttertag findet ihr übrigens hier im Blog. Die Kreidefarbe könnt ihr euch hier bestellen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Mitmachen und vergesst nicht euren Kommentar hier unter dem Blogartikel. Außerdem freue ich mich natürlich, wenn ihr meine DIY Schalen nachbastelt und mir Fotos zukommen lasst. 

[Ich verwende Amazonpartnerlinks]

Das könnte dich auch interessieren …

23 Antworten

  1. Shadownlight sagt:

    Das haben wir als Kind auch schon gemacht :)!
    Liebe Sonntagsgrüße!

  2. Blogzeit39 sagt:

    Hallo, eine schöne Idee. Das muss ich mal Leonie zeigen, dass würde ich mit Sicherheit sehr viel Spaß machen und sie hätte zudem eine schöne Aufbewahrung für ihre Legomännchen oder Bonbons. Die Mixa Handcreme finde ich gut. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf den Händen. Lg Tina-Maria

    • Claudia sagt:

      Ja Fabian hat sich nun die braune und die Blaue auch gleich geschnappt. Sind echt praktisch, auch für Kram auf dem Schreibtisch. Und das Basteln macht mega Spaß, Kinder matschen ja gern mit Kleister.

  3. Lothar Epp sagt:

    Zweifellos außergewöhnlich. So viel Mühe für eine schlichte Verpackung.

  4. Wow, die Schalen sehen so klasse aus. Davon hättest du ruhig eine verlosen können ;-) LG Romy

  5. Elisabeth sagt:

    Die Schalen sind echt super schön :)

  6. Victoria sagt:

    oh die schalen sind ja der hammer <3

  7. Das ist wirklich eine tolle und originelle Geschenkideen-super! Liebe Grüsse

  8. Liebe Claudia,
    die Schalen sehen wunderschön aus.
    Danke für die tolle Idee.
    Liebe Grüße Marie

  9. Mandy Busch sagt:

    Auf diese Art haben wir Laternen für einen Umzug gebastelt. Wär cool.

  10. Simone Dittloff sagt:

    Die Schalen finde ich sehr schön. Die Mixa Creme durfte ich testen und fand sie sehr gut.

  11. Susu Nathalie Momen sagt:

    das habe ich im Fernseh schon mal gesehen als Basteltip, finde ich eine mega Idee und soooo schön :-) meine Mama bekommt zum Muttertag eine Konzertkarte , mal schauen wie ich die schön verpacke

  12. Gabriele Kobes sagt:

    eine tolle Idee <3 von Mixa hab ich schon viel Gutes gehört, leider klappt das mit der Probe nicht, man kann die TNB nicht ankreuzen oder es ist schon vorbei

  13. Anica Kuhrau sagt:

    Eine wirklich tolle Idee..Es gibt doch nix schöneres, als selbstgebasteltes💗

  14. Fränk Boes sagt:

    Wow mega, die Schalen sind wunderschön.
    Vielen Dank für diesen tollen Bericht.

  15. Wencke Reininghaus sagt:

    Leider steht meine Mama so gar nicht auf Selbstgebasteltes und würde sich bestimmt insgeheim überlegen, wie sie die Schale unbemerkt verschwinden lassen kann 😅
    Die Mixa Creme würde hingegen uns beiden gut gefallen, da wir Pflegeprodukte lieben.
    Facebook Wencke Temburg

  16. Susanne Gand sagt:

    Wow was für tolle Schalen 😊
    Viele Grüße Susanne

  17. Imke U. sagt:

    Ich bin leider total unbegabt was Bastelarbeit angeht! Meine Mutter bekommt von mir ihre Lieblingsblumen und eine Karte. Mixa durfte ich schon kennen lernen und war sehr zufrieden! Auch ein Grund, warum ich gerne gewinnen würde. Einen schönen Abend noch! Lieben Gruß

  18. Michaela Glassmacher sagt:

    Eine totol Idee um sich selbst ein paar hübsche Schalen zu machen!

  19. Andrea sagt:

    Eine tolle Idee! Die Schalen sind echt total schön!

  20. Sandra Siegert sagt:

    Super Idee.
    Danke für deine Anleitung.

  1. 15. April 2018

    […] 30.04. könnt ihr bei mir 5 Proben gewinnen. Oder ihr fordert eure Probe direkt bei Mixa an. Den Link dazu findet ihr hier ganz unten im […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)