[Skyr Rezept]
Diesen Skyr Käsekuchen kann jeder backen! Easy Füllung, easy Boden!

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Ich bin ja wirklich jemand, der einfache Rezepte bevorzugt. Käsekuchen zu backen ist nicht schwer. Aber manchmal dauert es mir einfach zu lange, den Boden und die Füllung zu machen. Deshalb gibt es heute ein Skyr Käsekuchen Rezept, das wirklich jeder backen kann, denn ich habe einen fertige Tarteboden verwendet. Damit kann nichts schief gehen. Und für die besondere Cremigkeit habe ich Skyr statt Magerquark verwendet. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Easy Füllung, easy Boden! Diesen Skyr Käsekuchen kann jeder backen!

Die Füllung ist easy peasy, denn alles kommt in eine Schüssel und wird gerührt. Der Boden ist fertig. Also hier kann definitiv nichts schiefgehen!

Zutaten für den Skyr Käsekuchen:

  • Tarteteig von Tante Fanny (gibt es bei Edeka oder Rewe)
  • 500 g Skyr (alternativ kannst du Magerquark nehmen. Aber Skyr ist cremiger!)
  • 200 g Schmand
  • 2 Eier
  • Dose Pfirsiche
  • 3 EL Zucker
  • Puddingpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung, so wird er gemacht:

  1. Ofen auf 180 Grad stellen.
  2. Tarteteig in eine Tarteform legen. Die Seiten schön andrücken. Ich habe diese von Birkmann verwendet, denn da kann man später unkompliziert den Boden entnehmen. Das ist wirklich super praktisch. Der Teig geht so niemals kaputt.
  3. Während du die Füllung mischst, kannst du den Boden schon mal in den Backofen stellen.Musst du aber nicht.
  4. Pfirsiche abtropfen und zur Seite stellen.
  5. Alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren und dann auf den Boden geben. Meiner war 5 Minuten im Backofen.
  6. Nun kannst du die Pfirsiche platzieren wie du willst. Du kannst sie auch in kleine Stücke schneiden. Ich habe sie ganz gelassen.
  7. Kuchen bei 160 Grad 50-55 Minuten backen.

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Das war doch ganz einfach, oder?

Also ich bin sehr begeistert von dem fertigen Tarteteig. Den selben Käsekuchen werde ich nochmal machen, aber diesmal mit einer anderen Obstsorte. Vielleicht mit Himbeeren oder Blaubeeren. Das ist wirklich ein unkompliziertes Rezept für einen unerwarteten Besuch am Sonntag Nachmittag.

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

Kennst du mich auf Pinterest?

Falls nein, dann würde ich mich freuen, wenn du dir mein Profil ansiehst. Ich teile dort viele gesunde Rezepte, aber auch leckere Schlemmereien. Mein Schwerpunkt liegt bei allem jedoch auf einfache Zubereitung, die jeder nachmachen kann!

Wenn dir mein Skyr Käsekuchen Rezept gefallen hat, dann empfehle ich dir folgende Pinnwände:

  • Käsekuchen & Rezepte mit Quark (klick)
  • Skyr Rezepte (klick)
  • Kuchen & Plätzchen & Desserts (klick)

Gerne darfst du meine Bilder teilen! Wir sehen uns.

Skyr Käsekuchen mit Pfirsich

[Werbung wg. Markennennung und Verlinkung]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.