[Festessen & Weihnachten]
Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Heute zeige ich dir ein weiteres leckeres Pflaumendessert für den Herbst und die Weihnachtszeit. Diesmal habe ich Pflaumen, Zimt und Spekulatius miteinander vereint und alle fanden es mega lecker! Es ist schnell gemacht, sieht aber trotzdem spektakulär aus.

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Durch die Spekulatius brauchst du sonst keinen Zucker, denn das Dessert ist so wirklich süß genug!

Zutaten für 4 Gläser mit 180ml:

  • 250g Skyr
  • 100ml frische Sahne
  • 12 Pflaumen (Ich habe eingekochte genommen)
  • 16 Spekulatius
  • Zimt

Zubereitung

  1. Pflaumen abtropfen lassen.
  2. Sahne aufschlagen.
  3. 8 Spekulatius mit den Händen zerkleinern und in 4 Weckgläser füllen.
  4. Die Hälfte der Pflaumen in die Gläser füllen.
  5. Den Skyr mit 2 EL aufgeschlagener Sahne verrühren und die Hälfte in die Gläser aufteilen.
  6. Den Rest der Pflaumen verteilen.
  7. Nun den Rest der Skyr-Sahne-Mischung aufteilen.
  8. Wieder 8 Spekulatius mit den Händen zerkleinern und verteilen.
  9. Mit Sahne dekorieren.
  10. Und mit Zimt bestreuen.

Nochmal die Schichten:

  1. Spekulatius
  2. Pflaumen
  3. Skyr
  4. Pflaumen
  5. Spekulatius
  6. Sahne
  7. Zimt

Tipp: Du kannst das Dessert sofort genießen, es schmeckt aber auch sehr gut, wenn es noch 2 Stunden im Kühlschrank durchzieht. Nur dann würde ich die Deko-Sahne erst vor dem Servieren darüber geben!

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Gefällt dir mein Pflaumendessert?

Ich fand bisher alle meine Ideen zum Thema Schichtdessert sehr lecker und kann dir empfehlen, sie nachzumachen.

Spekulatius und Zimt passt einfach perfekt zu Pflaumen! Das ist das beste Pflaumendessert ever!

Sie sind einfach und schnell zu machen und die meisten haben wenige Zutaten, die man auch auf Vorrat kaufen kann. Das ist praktisch, besonders in der Weihnachtszeit!

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Im Blog findest du bisher folgende Desserts im Glas:

  • Schnelles Schichtdessert mit Mandarinen und Kekskrümel (klick)
  • Schichtdessert mit Kirschen und Spekulatius mit nur 4 Zutaten (klick)
  • Herbstdessert mit Schokopudding und Birnen (klick)
  • Spekulatius Schichtdessert mit Mandarinen und Orangenmarmelade (klick)
  • Fantakuchen im Glas (klick)
  • Schwarzwälder Kirschtorte im Glas mit 2-Minuten Tassenkuchen (klick)
  • Tiramisu Schichtdessert aus Resten von Butterplätzchen (klick)
  • Leichtes Dessert im Glas mit Skyr und karamellisiertem Granatapfel (klick)
  • Lowcarb Schichtdessert (klick)

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

Kennst du mich schon auf Pinterest?

Falls nicht, dann würde ich mich freuen, wenn du mir folgen würdest. Vielleicht interessieren dich folgende Pinnwände:

  • Dessert im Glas & Schichtdessert und Nachtisch (klick)
  • Weihnachten (klick)
  • Essen & Trinken (klick)

Gerne darfst du meine Fotos auf Pinterest teilen.

Das beste Pflaumendessert ever mit Zimt und Spekulatius

8 Kommentare

  1. Hallo Claudia,
    ein ganz leckere Idee als Nachtisch zu Weihnachten ;) *hmmm … das würde meiner Familie auch schmecken. Vielen Dank für das tolle Rezept zum Schichtdessert !
    LG und schönen Sonntag – Katrin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.