[Haushalt & Technik]
Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Ich backe ja wirklich sehr gerne und häufig Brot selber. Es schmeckt lecker und eigenes Brot backen ist wirklich einfach. Heute zeige ich euch wie man Brot in der Krups iPrep&Cook Gourmet zubereitet und was man sonst noch alles in der tollen Küchenmaschine von Krups zaubern kann…

Heute gibt es ein typisches Weißbrot für euch. Fabian liebt es. Viele weitere Rezepte, auch Lowcarb Brot findet ihr selbstverständlich hier im Blog.

Erinnert ihr euch noch an meinen Bericht von Steffen Henssler größte Live-Kochshow & Weltrekord in Frankfurt, die ich im Mai besuchen durfte? Der Fernsehkoch ist nämlich Botschafter für Krups und an dem Abend wurde eine Küchenmaschine an ein Zuschauerpaar verschenkt. Ich teste sie auch seit einigen Wochen und zeige ich heute, was ich gerne darin zubereite.

Ein paar Worte zur Krups iPrep&Cook Gourmet allgemein

Die Krups iPrep&Cook Gourmet ist eine Küchenmaschine, die einem ganz viel Arbeit in der Küche abnehmen kann. Das Menü ist wirklich einfach.

Sie hat 4 Grundprogramme:

  • Teig
  • Suppe
  • Garen
  • Dampfgaren 

Zusätzlich kann man Unterprogramme wählen oder einfach die Geschwindigkeiten, die Zeit und die Temperatur manuell einstellen.

Mitgeliefert wird:

  • Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
  • Schlag-/Rühraufsatz,
  • Misch-/Rühraufsatz,
  • Dampfgarkörbchen

Das Gerät ist mit einer Bluetooth-Verbindung ausgestattet. So kann man sie mit dem Handy verbinden und die Prep&Cook App perfekt nutzen. Ich habe mich registriert und so kann ich noch mehr Rezepte nutzen.

Der Topf darf sogar in die Spülmaschine, wenn man die Antriebswelle entfernt. Das geht ganz einfach, in dem man am Boden des Topfes eine Schraube entfernt.

Kaufen kann man die Krups iPrep&Cook Gourmet bei verschiedenen Händlern, aber auch auf Amazon.

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet im P1 Teig Programm

Das Rezept habe ich aus dem Krups Kochbuch. Es werden ca. 100 Rezepte vorgestellt. Genau nach Anleitung und mit der entsprechenden Programmauswahl.

Zutaten:

  1. 500 g Mehl
  2. 2 TL Salz
  3. Hefe
  4. 1 Prise Zucker
  5. 250 ml Wasser lauwarm
  6. 3 EL Olivenöl

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Die Zubereitung von leckerem Weißbrot:

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen
  2. Knet-/Mahlmesser einsetzten
  3. Hefe in die Krups Edelstahlschüssel brökeln und Zucker darüber streuen. Das lauwarme Wasser zugeben.
  4. Das Teigprogramm P1  einstellen.
  5. Nach 30 Sekunden die Mehlmischung und das Olivenöl durch die Öffnung zugeben.
  6. komplettes Programm durchlaufen lassen.
  7. Nach Ablauf noch mal das P1 Programm laufen lassen.
  8. Aus dem Teig Baguette, Brot oder Brötchen formen und noch mal 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  9. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  10. Teigoberfläche einschneiden und 25 Minuten bei 200 Grad backen.

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Brot zubereiten in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Was kann man noch in der Krups iPrep&Cook Gourmet zubereiten?

Brokkoli garen in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Ich nutze meine Krups wirklich fast jeden Tag. Komplette Menüs koche ich nicht, aber ich nutze sie für bestimmte Dinge. Zum Beispiel liebe ich die Garfunktion. Gemüse zu garen ist wirklich einfach. Man schneidet das Gemüse, füllt Wasser in den Behälter und stellt das Garprogramm ein. Alles Weitere macht die Küchenmaschine.

Da ich keinen Dampfgarer in meiner Küche habe, ist die Krups für mein Gemüse zu garen perfekt. Meine anderen Beilagen bereite ich auf meinem Herd zu. Gemüse zu garen ist schließlich sehr schonend.

Brokkoli garen in der Krups iPrep&Cook Gourmet

Temperatur halten und Lowcarb Invertzucker zubereiten

Des Weiteren nutze ich die Krups iPrep&Cook Gourmet gerne für Gerichte, die eine bestimmte Temperatur halten müssen. Vor ein paar Tagen habe ich euch gezeigt, wie man Invertzucker zubereitet. Diesen Glukosesirup kann man für selbst gemachtes Eis nutzen, dann wird das Eis cremiger.

Da der Zucker 1,5 Stunden bei 80 Grad gerührt werden muss, ist die Krups auch für so ein Projekt perfekt geeignet. Um zum Rezept von meinem Lowcarb Erdbeereis zu kommen, könnt ihr einfach auf den Link klicken.

Lowcarb Invertzucker für cremiges Lowcarb Erdbeereis

Alles in allem bin ich mega happy mit meiner Krups iPrep&Cook Gourmet. Deshalb werde ich euch auch gerne weitere Rezepte und Ideen zeigen, die ich in ihr zubereite. Kaufen könnt ihr sie übrigens hier

[Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Krups entstanden. Ich verwende Amazonpartnerlinks]

6 Kommentare

  1. Hallo Claudia, ich war ja ganz begeistert, als ich bei Dir war und wir haben den Glukosesirup darin gemacht. Ich kann nur sagen „Super!. Bei mir auf dem Herd ist er ja leider nichts geworden. Schon ein tolles Gerät und dein Weissbrot auch. Lg Tina-Maria

    • Ja das stimmt, ich gebe ihn auch nicht mehr her ;) Du kannst immer wieder deinen Glukosesirup hier bei mir machen :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.