DIE Bosch Bohrmaschine PSB 850-2 RE im Test

Heute stelle ich euch einmal ein ganz anderes Produkt vor, kein Mädchenkram, sondern eine Schlagbohrmaschine von Bosch.

Bosch

Jetzt denkt ihr sicher, was die Honey testet eine Schlagbohrmaschine? Ja, so ist es. Wenn wir im Haushalt irgendetwas verändern, mache ich vieles alleine oder gehe meinem Mann zu Hand. Deshalb hat mich dieser Test auch sehr interessiert, denn das „olle Ding“ was mein Mann hatte fand ich sch….! Jetzt haben wir eine tolle neue Bohrmaschine von Bosch, die benutzerfreundlich ist und mit der ich alleine sehr gut klar komme.

Die Schlagbohrmaschine PSB 850-2 RE gehört zur der Klasse „Expert“ und erfüllt auch die hohen Erwartungen von erfahrenen, passionierten Heimwerkern. Dieses Gerät zeichnet sich durch hohe Bohrleistung und Robustheit sowie das Zweigang-Getriebe aus. Große Schrauben meistert die Expert-Schlagbohrmaschine genauso leicht wie das Rühren von Mörtel oder schweren Dispersionsfarben. Das Gerät hat einen kraftvollen 850-Watt-Motor und im ersten Gang einen Drehmoment von 46 Newtonmetern sowie eine Drehzahlvorwahl. Die Bohrkapazitäten liegen in Beton bei 18 Millimeter Durchmesser, in Holz bei 40 und in Stahl bei 13 Millimeter Durchmesser. Für festen Bohrersitz sorgt bei der PSB 850-2 RE das einhülsige Autolock-Bohrfutter.

Daten & Fakten:
* Nennaufnahme: 850 W
* Abgabeleistung: 420 W
* Max. Drehmoment (1. Gang/2. Gang): 46,0/12,0 Nm
* Leerlaufdrehzahl (1. Gang/2. Gang): 50-850/2.800 min-1
* Schlagzahl: 47.600 min-1
* Maschinengewicht: 2,5 kg
* Mit 2-Gang Getriebe: sorgt für ein hohes Drehmoment im 1. Gang und eine hohe Drehzahl im 2. Gang
* Einhülsiges Schnellspannbohrfutter mit Bosch-Auto-Lock für schnellsten und einfachsten
* Werkzeugwechsel
* Hervorragende Handlichkeit sorgt für kontrollierten und optimalen Benutzerkomfort
* Rechts-/Linkslauf
* Komfortables Arbeiten durch integrierten Schalter für Dauerlauf
* Anschluss zur Staubabsaugung – Staubabsaugung als optionales Zubehör erhältlich
* Funktionsschalter Schrauben/Bohren/Schlagbohren zum materialgerechten Arbeiten
* Neue Kabelführung mit Aufhängevorrichtung zum praktischen Verstauen
* UVP: 139,99 EUR

Die Bohrer waren bei dem Testprodukt nicht dabei, aber mein Mann hat genug Bohrer. Ob dünne Bohrer oder dicke Bohrer, natürlich kann man alles in die Schlagbohrmaschine einspannen. Einfach am Gewinde drehen, den Bohrer einsetzten und zu drehen. Ich glaube, das ist bei wohl allen Bohrmaschinen gleich.

Bosch

Für meinen Test hat mein Mann ein Loch an die Decke gebohrt und ich habe die Fotos geschossen. Die Handhabung der Schlagbohrmaschine ist kinderleicht. Das Kabel sehr lang, was ja wichtig ist, denn manchmal fehlt einem ja das Verlängerungskabel oder es ist zu kurz. Wir wohnen im Dachgeschoss und an manchen Stellen kann man nichts aufhängen, nur dort wo die Balken sind. Das Loch zu bohren ging fix und war überhaupt kein Problem. Schnell einen Dübel und einen Deckenhaken reingeschraubt und schon kann man meine Blume an die Decke hängen.

Bosch

Das hat schon mal gut geklappt. Bei weiteren Projekten wird unsere Schlagbohrmaschine von Bosch natürlich auch zum Einsatz kommen. Gerne halte ich euch auf dem laufenden und berichte wieder und danke 1-2-do für diesen tollen Test.

Honey

2 Kommentare

Kommentar verfassen