Die Badewelt Sinsheim mit Kindern genießen

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Einfach mal zwei Tage verreisen um auf andere Gedanken zu kommen tut der Seele gut und verbindet die Familie. Nur was kann man in der kalten Jahreszeit machen, damit man uns Eltern und dem Kind gerecht wird? Wir waren vergangenes Wochenende in Sinsheim, das liegt knappe 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt. Ein Katzensprung eigentlich, denn wir sind es durch die regelmäßigen Familienbesuche ja gewohnt, längere Strecken mit dem Auto zu fahren. Samstags besuchten wir den kompletten Tag die Badewelt Sinsheim und am Sonntag stand dann nach einem ausgiebigen Frühstück das Technik Museum auf dem Programm. Die Badewelt Sinsheim mit Kindern zu besuchen, geht das überhaupt?

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Ist die Badewelt Sinsheim mit Kindern überhaupt geeignet?

Wie ihr auf dem ersten Bild seht, stürmt Fabian nur so drauf los. Schwimmen macht Spaß, Schwimmen ist prima! Er hatte keine Vorstellung davon, dass die Badewelt Sinsheim ein etwas anderes Schwimmbad ist. Grundsätzlich ist die Badewelt Sinsheim aber nur für Erwachsene ausgelegt. Der Erholungsfaktor ist hoch und Kinder machen Krach, sind aktiv und laut. Macht es denn nun Sinn, die Badewelt Sinsheim mit Kindern zu besuchen?

Also ich finde schon. Man muss sich natürlich an die Regeln halten. Das Badeparadies der Badewelt ist Samstag auch den Kids gestattet. Ansonsten ist der Zutritt erst ab 16 Jahren erlaubt. Der Zugang in die Saunalandschaft ist allerdings komplett, also auch samstags, für Kinder nicht gestattet. Dieser Regelung sollte man sich vor einem Besuch natürlich bewusst sein, und es sich dann gut überlegen die Badewelt Sinsheim mit Kindern zu besuchen. Wir hatten uns zuvor informiert und geplant, wie wir den Besuch handhaben.

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Schwimmen macht uns allen Spaß

Auch in Frankfurt fahren wir regelmäßig ins Schwimmbad. Schwimmen gehen wir alle drei gerne und auch in die Sauna geht Fabian in Frankfurt manchmal für ein paar Minuten rein. Er kennt es also, aber es ist keineswegs so, dass er unbedingt schwitzen möchte. Von daher haben wir einfach im Badeparadies eine Liege bezogen und mein Mann und ich haben uns mit der Betreuung abgewechselt. In die Sauna sind wir also getrennt gegangen und in das wunderschöne Schwimmbecken zusammen. So kann man wirklich den ganzen Tag verbringen, denn das Wasser ist heiß und selbst, wenn man nach draußen schwimmt, kann man es lange aushalten, bis einem kalt wird.

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Das Badeparadies ist ein wunderschönes Schwimmbad mit einer ganz tollen Anlage. Überall stehen Palmen und bequeme Liegen zum Entspannen. Innen und Außen befindet sich eine Bar und die Menschen können im Wasser sitzen und ihren Cocktail genießen. Die Badewelt Sinsheim verleiht einem ein bisschen das Gefühl, im Urlaub unter Palmen zu liegen. An den Seiten kann man sogar im Calcium-Lithiumbad oder im Selenbad die Seele baumeln lassen.

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Und das obligatorische Selfie in der Badewelt Sinsheim darf dann auch nicht fehlen. Huch, ich hab ja Kleider an! 

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Abwechselnd schwitzen in der Saunalandschaft

Natürlich habe ich mir die Saunalandschaft ausgiebig angeschaut und einige Saunen ausprobiert. Mein absoluter Favorit ist die Koi Sauna mit 80 Grad und dem großen Aquarium davor. Den Fischen beim Schwimmen zuzusehen entspannt ungemein und der Saunaraum ist einfach gigantisch groß. Bei 80 Grad schwitzt man natürlich auch und die Entspannung stellt sich recht schnell ein. Abgekühlt habe ich mich dann unter der riesigen Dusche.

Natürlich sollte es einem hier nicht stören, dass alle Menschen nackig sind. Ich bin ja regelmäßiger Saunagänger, aber das Abkühlen mache ich trotzdem immer ganz gerne unbeobachtet. Dafür findet man aber auch Kabinen, in denen man ein bisschen geschützter ist. Ein Schwimmbad befindet sich dort natürlich auch und man auch hier nach draußen schwimmen oder einfach draußen sitzen und frische Luft schnappen.

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Des Weiteren bietet die Saunalandschaft natürlich was für jeden Geschmack. Heiße Temperaturen, mehrere 60 Grad Saunen, aber auch ein Dampfbad werden geboten. Es ist für jeden etwas dabei. Schaut euch doch einfach meine Fotos an, denn Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte. Die Fotos durfte ich übrigens vor dem Badebetrieb schießen, um euch einen kleinen Einblick zu gewähren.

Koi Sauna mit schwimmenden Fischen

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Tropen Sauna mit Wellensittichen und anderen Piepmätzen

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Wie haben wir das mit dem Essen gemacht?

In der Saunalandschaft gibt es ein Restaurant und eine Getränkestand mit frischen Smoothies. Da Kinder keinen Zutritt haben, konnten wir dort nicht gemeinsam essen. Also haben wir beschlossen, abends als Familie Essen zu gehen. Im Badeparadies gibt es aber allerdings einen Imbiss. Schwimmen macht bekanntlich Hunger und so freute sich Fabian über seine Portion Pommes und Obst und Snacks hatten wir auch noch dabei. Das reichte uns tagsüber.

Badewelt Sinsheim mit Kindern

Zwischendurch sind wir dann mit Fabian noch zum Kinder-Babybecken, denn da können die Kids einfach mit Wasser planschen. Eigentlich ist es mehr ein Wasserspielplatz, denn aus verschiedenen Figuren wird Wasser gespritzt. Für uns war der Tag als Familientag gelungen und deshalb würde ich auch wieder einen Samstag in der Badewelt Sinsheim mit Kindern verbringen. Man muss sich halt vorher überlegen, wie man es organisiert und die eigenen Bedürfnisse auch mal zurückstellen. Aber das sind wir Mütter ja sowieso gewohnt.

Nach 7 Stunden Schwimmbad sind wir dann schon etwas kaputt in unser Hotel gefahren um einzuchecken. Wo genau wir geschlafen haben, und wie es uns Sonntags im Technik Museum gefallen hat, das könnt ihr bereits im nächsten Bericht nachlesen. 

https://honey-loveandlike.de/technik-museum-sinsheim/

[Reisebericht]

7 Kommentare

  1. Deine Fotos sind richtig toll. Und die Badewelt auch. Ich war da sogar schon mal. Grüße Saskia

  2. Pingback: Sonntag ging es dann ins Technik Museum Sinsheim

    • Ja das war es auch. Sehr entspannend 🙂 Da sind keine Menschen, weil ich vor der Öffnungszeit drin. Steht aber im Artikel 😉

  3. Ich kann mich nur anschließen… das schaut nach Erholung aus.. die ich in der Tat auch mal wieder nötig hätte.
    Lg Tina

Kommentar verfassen