[Weihnachtsbäckerei]
Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! Hast du schon mal mit Toffifee gebacken? Ich habe es zum ersten Mal ausprobiert und bin begeistert. Toffifee lieben hier nämlich alle. Und so habe ich einfach mal weiche Cookies mit Toffifee gezaubert…

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Der Teig ist ein weicher Teig. Das heißt nicht, dass man die Plätzchen nicht in die Hände nehmen kann. So stabil sind sie schon, wie du auf meinen Fotos sehen kannst. Mit weich meine ich die Konsistenz. Durch das Nussmus hat der Cookie-Teig eine lockere, weiche Konsistenz. Genug gequatscht, es geht los.

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Das Rezept funktioniert auch mit Erdnussmus, Mandelmus oder Kokosmus

Zutaten:

  • 12 Toffiffee (eine kleine Packung)
  • 100g Haselnussmuss (Das kannst du genau wie Erdnussmus selber machen)
  • 50g Mandelmehl oder 100g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 70 ml Milch
  •  TL Backpulver
  • 0,5 TL gemahlene Bourbonvanille

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen
  2. Ei mit Salz und Zucker schaumig rühren.
  3. Mehl mit Backpulver vermischen.
  4. Nun alle Zutaten bis auf die Toffifee zusammenmischen und zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Je 1-2 EL Teig auf dem Backblech verteilen. Ich habe 12 Kekse gebacken.
  6. Toffifee in die Mitte des Teigs drücken.
  7. 10 Minuten bei 175 Grad backen.

Der weiche Teig harmoniert perfekt zu den Toffiffee. So kannst du ganz schnell richtig coole Weihnachtsplätzchen backen!

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Genial oder? Backen mit Toffifee ist einfach.

Also ich finde die weichen Cookies mit Toffifee richtig lecker und auch toll für Kinder.

Selbst Gebackenes kommt immer gut an!

Meine Kids lieben sie! Die Cookies sind perfekt zu Weihnachten oder auch geeigent für den nächsten Kindergeburtstag. Oder du kannst sie auch schön verpacken und als Mitbringsel verschenken.

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

Vor ein paar Tagen habe ich übrigens Kinder Schokobons im Plätzchenteig gebacken.

Diese Kinder Plätzchen kamen bei meinen Kids auch super an. Der Teig ist ein einfacher Butterplätzchenteig. Das Rezept findest du hier unter dem Link oder wenn du auf das Bild klickst.

Kinder Schokobons im Plätzchenteig - Backen mit Schokobons

Gefallen dir meine Cookies? Dann folge doch meiner Plätzchen Pinnwand auf Pinterest!

Gerne kannst du mir auf Pinterest folgen, dort sammel ich fleißig Rezepte zu verschiedenen Themen. Vielleicht interessieren dich diese Pinnwände:

  • Kuchen & Plätzchen (klick)
  • Weihnachten & Geschenke aus der Küche (klick)
  • Rezepte mit Teig (klick)

Würdest du dich speziell über noch mehr Plätzchen oder Kekse freuen? Dann hinterlasse mir doch einfach einen Kommentar. Und nicht vergessen, teile meine Fotos!

Backen mit Toffifee! So machst du weiche Cookies mit Toffifee

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.