Kinderbuch: An Ricos Strand wird viel gerannt von Ravensburger

Kinderbuch An Ricos Strand wird viel gerannt

Wir lesen ja viel und deshalb sind neue Kinderbücher auch immer sehr willkommen. Heute zeige ich euch ein Buch, welches so ganz anders ist, als diese die wir bereits besitzen. Genau aus diesem Grund hat es mich auch so interessiert. „An Ricos Strand wird viel gerannt“ hat sage und schreibe 60 Seiten, was für ein Kinderbuch ja eigentlich viel zu viel ist. Aber der Clou ist, das auf jeder Seite dieses Bilderbuches nur ein Satz steht. Langweilig? Nein überhaupt nicht!

Kinderbuch An Ricos Strand wird viel gerannt

Das ist Rico…

und an Ricos Strand wird viel gerannt…

Er rennt rauf…er rennt runter… er rennt weg… alle rennen mit. Beim ersten Lesen merkte ich wie mein Sohn ganz gebannt zuhörte und zuschaute. Ich dachte auch, er findet den kurzen Text langweilig, aber da die Bilder das Rennen so schön untermalen ist das nicht der Fall. Nun lesen wir es jeden Tag einmal zwischendurch, denn in fünf Minuten ist es zu Ende gelesen. Mittlerweile kann Fabian schon den Text auswendig, wenn er die Bilder sieht und tut so als ob er schon lesen kann. 

Kinderbuch An Ricos Strand wird viel gerannt

Kinderbuch An Ricos Strand wird viel gerannt

Kinderbuch An Ricos Strand wird viel gerannt

Das Kinderbuch „An Ricos Strand wird viel gerannt“ ist ein richtig schönes Bilderbuch. Eine kleine Moral darf natürlich auch nicht fehlen. Rico möchte unbedingt das Rennen am Strand gewinnen. Er trainiert hart und jeden Tag, aber am Ende siegt die Gemeinschaft und das Glück einen Freund zu haben.

Mein Sohn ist ja nun schon fünf Jahre, von daher werden wir es meinem Neffen weiter verschenken, der ist gerade zwei Jahre. Ich finde, das ist das perfekt Alter für dieses schöne Bilderbuch. Die Konzentration für lange Geschichten ist in diesem Alter noch nicht so ganz vorhanden und Bilder schauen liegt im Vordergrund. „An Ricos Strand wird viel gerannt“ ist ein Neuzugang im Hause Ravensburger und kostet 14,99 EUR. Mit einer tollen Illustration, großer Schrift und leuchtenden Farben konnte dieses Kinderbuch mich überzeugen. Kaufen könnt ihr sie übrigens auf Amazon.

[Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich verwende Amazonpartnerlinks]

8 Kommentare

  1. Na dann pass mal auf, dass du dich beim Vorlesen nicht einmal verliest, wenn dein Kleiner den Text schon auswendig kann. Mir ging das bei meinen Kindern auch so: „Mutti, das ging aber ganz anders“, kam dann manchmal, wenn man schon ein bisschen müde war und dachte, das passt schon, wie ich lese :)

    Aber da du das sowieso weiter gibst, kommt das erst wieder beim nächsten Buch auf dich zu :)

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag trotz des Nieselregens (bei uns)

    Sabine

  2. Klingt ja wirklich nach einem schönen Bilderbuch für die Kleinen!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

  3. Das klingt wirklich lustig! Wäre auch gut für meine Tochter geeignet. Sie ist zwar schon drei, aber lange Lesen ist nicht so ihr Ding… Bilder anschauen und selbst Geschichten ausdenken ist viel toller :-) Und eigentlich überhaupt nicht schlimm! ;-)
    Liebe Grüße
    Tanjushka

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Bitte bestätigen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.