Monatsarchiv: Januar 2019

One Pot Pasta mit Garnelen und getrockneten Tomaten 4

One Pot Pasta mit Garnelen und getrockneten Tomaten

Du hast wenig Zeit, willst aber trotzdem lecker essen, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Heute gibt es ein mega einfaches, aber sehr kulinarisches Rezept, welches sich perfekt in einen stressigen Alltag eingliedern lässt. Ich habe eine One Pot Pasta mit Garnelen und getrockneten Tomaten ausprobiert und finde sie mega lecker…

Erdnussmus selber machen 6

Erdnussmus selber machen mit Step-by-Step Foto Anleitung

Du brauchst nur 2 Sachen. Erdnüsse und eine leistungsstarke Küchenmaschine. Ich mache seit Jahren Mus selber. Dieser Blogbericht zum Erdnussmus selber machen ist im Prinzip schon Jahre online, nur damals habe ich das Mus mit meinem Zauberstab gemacht. Das ging auch, war aber immer ein Kraftakt. Nun habe ich den Artikel generalüberholt, neue Fotos gemacht und zeige dir wie ich in 6-8 Minuten cremiges Erdnussmus zubereite…

Valentine's Crunch zum Valentinstag 2

Überrasche deinen Liebsten mit einem Valentine’s Crunch

Zu Weihnachten gab es einen Christmas Crunch, zu Silvester einen Silvester Crunch, tja und zum Valentine’s Day gibt es einen Valentine’s Crunch. Ich finde das nämlich so cool, weil es so einfach geht und schnell zubereitet ist. Und ein Hingucker ist so ein Valentine’s Crunch allemal…

Frisches Brot aus dem Römertopf 82

Das ist so lecker: frisches Brot aus dem Römertopf gelingt immer

Wie versprochen zeige ich nun öfter mal ein Rezept aus dem Römertopf. Ich nutze meine beiden „Töpfe“ nämlich recht häufig und die Gerichte sind mega lecker, oft fettarm und einfach zu zubereiten. Der Römertopf gehört einfach zu meinen Küchenutensilien wie ein Teigschaber oder eine Kelle dazu. Schade, dass ich den Beitrag als Werbung kennzeichnen muss. Heute gibt es frisches Brot aus dem Römertopf…

Weight Watchers gefülltes Gemüse 10

Weight Watchers gefülltes Gemüse aus dem WW Kochbuch

Nach den Feiertagen überdenken viele Menschen ihre Ernährung. Auch ich habe mir vorgenommen das neue Jahr gesund zu beginnen und meine Schwangerschaftspfunde loszuwerden. Da ich noch überwiegend stille ist es etwas schwierig, aber eine gesunde Ernährung mit wenig Zucker und unnötigen Kohlenhydraten schadet da auch nicht. Warum also nicht mit dem Weight Watchers gefülltes Gemüse aus dem WW Kochbuch das neue Jahr beginnen?