Monatsarchiv: Februar 2016

L'Oréal Tonerde #Detox 14

Tonerde von L’Oréal – Detox Shampoo, Haarpflege und Detox für die Haare

Detox für die Haare? Das klingt interessant. Fettiger Ansatz – trockene kaputte Spitzen? Detox Shampoo? Oh je, davon kann ich ein Lied singen. L’Oréal hat nun eine passende Haarpflege für genau diese Problem-Haare herausgebracht. Als ich das hörte war ich hin weg. Ist das die Lösung für meine Haare? Muss ich dann vielleicht nicht mehr täglich waschen? Das wäre ja ein Traum. Ich könnte Zeit sparen, Geld und würde weniger Müll verursachen. Die Rede ist von der türkisen Haarpflegeserie, der Tonerde mit Detox Shampoo und Haarpflege von L’Oréal, die ich euch heute vorstelle. Das Zauberwort heißt Detox Shampoo und Detox...

Candy Hoover Electronic Partner Messe 26

Bloggertreffen von Candy Hoover auf der EP-Messe

Über Events und Bloggertreffen berichte ich euch wirklich am liebsten, weil es für mich immer etwas Besonderes ist ein Event zu besuchen. Erst seit letztem Jahr trudeln die Einladungen ins Haus und ich war nun dieses Jahr schon sage und schreibe auf  – mit diesem hier – sieben Bloggerevents, obwohl wir erst Februar haben. Und schon diese Woche Donnerstag ist das nächste Treffen geplant. Die Berichte muss ich auch sofort tippen um die Eindrücke schnell zu Papier zu bringen.   Am Freitag war das Treffen auf der Electronic Partner Messe (EP-Messe) von Candy Hoover und schon heute habe ich das Gefühl...

Beim Kinderarzt 4

Für Kids „Beim Kinderarzt Hörspiel“ – hören & mitsingen

Wir sind absolute Hörspiel-Fans. Es vergeht wirklich kein Tag, an dem nicht der Recorder läuft und ein Hörspiel oder Hörbuch abspielt. Meistens laufen zwar die Geschichten mit dem alten Mann und der Katze , aber ich achte schon darauf, dass nicht immer dasselbe läuft. So zeige ich euch heute das  „Beim Kinderarzt Hörspiel“, dass den Kleinen die Angst vorm Arztbesuch nehmen soll. Warum ich damit überhaupt kein Problem habe, erzähle ich euch jetzt.

Folia Papiertüten 8

Zum Kindergeburtstag basteln mit Folia Bastelsets!

Letzte Woche hatten wir einen „Birthday Boy“ zu Hause. Unser Rabauke ist nun bereits fünf Jahre alt und ich frage mich immer wo die Zeit denn eigentlich hin ist. Ich will aber gar nicht abschweifen, denn eigentlich möchte ich euch heute unsere Vorbereitungen für die Party und unsere Bastelideen während dem Kindergeburtstag zeigen. Gebastelt habe ich im Vorfeld mit Unterstützung von Sohnemann mit Produkten der Firma Folia. Über die Neuheiten von Folia hatte ich euch bereits berichtet, hier findet ihr nochmal meinen Bericht über meinen wundervollen Tag auf der Creativeworld 2016 in Frankfurt. Nun zeige ich euch aber endlich was...

Braun VitalScan TM1 4

BRAUN VitalScan TM1 mit Healthy Heart App

Kontrolliert ihr regelmäßig euren Blutdruck? Also ich habe mir zwar schon immer mal wieder Gedanken gemacht, aber nie wirklich meinen Blutdruck selber kontrolliert. Mein Blutdruck ist sowieso eher im unteren Bereich angesiedelt und früher als ich noch regelmäßig zur Blutspende ging hat öfter mal mein Kreislauf versagt. Das rote Kreuz hat mir dann irgendwann gesagt, ich solle doch lieber nicht mehr kommen, denn mit mir hätten sie einfach zu viel Arbeit.

Go feminin #gobloggerevent 18

DAS 1. Go feminin #gobloggerevent

Ich freue mich immer sehr, wenn ich zu einem Bloggerevent eingeladen werde. Seit 2012 schreibe ich fast täglich diesen Blog. Viele Stunden meiner Freizeit verbringe ich am Blog. Wenn andere es sich vor dem Fernseher gemütlich machen, schreibe ich diese Webseite. Erst seit 2015 trudeln Einladungen bei mir ein. Es ist keinesfalls selbstverständlich zu Veranstaltungen eingeladen zu werden und genau deshalb freue ich mich auch immer darüber. Heute erzähle ich euch vom #gobloggerevent 2016 des Onlinemagazins Go feminin in Düsseldorf von vergangenem Wochenende.

Ambiente 2016 50

#Trendprodukt entdecken auf der Ambiente 2016

Zuerst wollte ich die Ambiente 2016 nur heute besuchen, denn Sonntags ist bei uns eigentlich Familientag. Aber die Bloggerlounge kam dazwischen und so musste ich meinen Mann einfach überreden diesen Tag „frei“ zu bekommen. Und es hat sich gelohnt, denn mit wem verbringt man seinen Sonntag auch sehr gerne? Natürlich mit mir bekannten Blogger-Gesichtern. Eine lange Anreise habe ich zum Glück nicht, denn ich kann entweder mit dem Auto 15 Minuten fahren oder mich in die S-Bahn setzten und drei Stationen Bahn fahren. Eigentlich bevorzuge ich die Bahn, was ich im Nachhinein bereute, denn sie war schrecklich überfüllt und die Heimreise...