Lowcarb Kauftipp bei Kaufland – Leckeres und Kaufland zuckerfrei

MinusZ Kaufland zuckerfrei

Ich kaufe regelmäßig bei Kaufland ein, wenn ich die Zeit finde hin zu fahren. Leider haben wir kein Kaufland um die Ecke, aber wenn ich irgendwo ein Kaufland sehe, dann springe ich rein. Kaufland hebt sich nämlich wirklich von anderen Geschäften ab, was Artikel rund um die Lowcarb-Ernährung geht. Was es dort alles zu entdecken gibt, zeige ich euch in diesem Artikel über die Produkte zu „Kaufland zuckerfrei“.

Weiterlesen

LOWCARB Eis aus Joghurt & Beerenmix

Meine Insta-Follower wissen ja, dass ich mir bei Amazon eine günstige Eismaschine (ca. 20 EUR) gekauft habe. Ich habe extra ein günstiges Modell gewählt um überhaupt erst einmal zu testen ob die Eisherstellung für mich zu Hause geeignet ist und mir Spaß macht. Meine Maschine hat keinen Kompressor und muss vor der Zubereitung für mindestens 8 Stunden ins Gefrierfach.

Zutaten:

200g Beeren
250g Naturjohurt
150g Xucker
1/2 Teelöffel Zitronensaft

Beereneis

Alle Zutaten werden gut püriert und dann in die Eismaschine gefüllt.

Beereneis

Beereneis

Diese erledigt dann den Rest. Sie rührt ca. 15 Minuten bis ein Sorbet entsteht.

 Beereneis

Wer das Eis fester möchte kann es noch für eine Stunde in den Gefrierschrank stellen. Mir persönlich hat es so richtig gut geschmeckt und wird auf jeden Fall wiederholt.

 Beereneis

Macht es nach, es lohnt sich!

Honey

BUCHVORSTELLUNG: 40 Stunden

Endlich habe ich mal wieder etwas gelesen. 🙂 Meine letzte Buchvorstellung ist schon ewig her, ich kam einfach viel zu selten dazu. Aber nichtsdestotrotz habe ich heute einen spannenden Thriller für euch, 40 Stunden von Kathrin Lange.

40 Stunden

Klappentext:

Wenn er versagt, wird Berlin brennen …
Als Faris Iskander – Ermittler einer Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen – ein Video erhält, in dem ein Mann ans Kreuz geschlagen wird, ahnt er nicht, dass dies der Beginn eines wahren Alptraums ist. Denn ihm bleiben nur 40 Stunden, um das Opfer zu finden. Versagt er, wird der Täter überall in Berlin Bomben zünden. Während Zehntausende von Menschen nichtsahnend den ökumenischen Kirchentag feiern, stellt sich Faris dem Wettlauf gegen die Zeit. Als er plötzlich eine Verbindung zu einem früheren Fall findet, muss er feststellen, dass der Täter ihm näher ist, als er es jemals für möglich gehalten hätte …

Ein atemberaubender Thriller, bei dem die Stunden zu Sekunden werden …

Inhalt:

40 Stunden spielt in Berlin und hat einen religiösen Hintergrund. Der Ermittler Faris Iskander arbeitet in einer Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen. Aufgrund einer Überreaktion gegen einen Nazi ist er gegenwärtig suspendiert als er ein Video mit einer grausamen Botschaft erhält. Nun tickt die Uhr, denn er hat nur 40 Stunden Zeit das Opfer zu finden.

Meine Bewertung:

Schon öfter habe ich Thriller gelesen, in denen ein Ermittler nur eine gewisse Zeit hat ein Opfer zu finden. Ich war am Überlegen, ob ich dieses Buch wirklich lesen soll, denn die Geschichte an sich ist ja irgendwie erstmal nicht neu. Um einen Einblick zu bekommen habe ich mir eine Leseprobe durchgelesen und da wusste ich, das muss ich einfach lesen. Denn schon die ersten Seiten sind megaspannend.

Das Buch beginnt mit einer grausamen Kreuzigung. Diese wird aufgezeichnet und dem Ermittler Faris Iskander per Video auf sein Handy gesendet. Dieser ist eigentlich suspendiert, wird aber durch den Täter bzw. durch den Versender des Videos so in den Fall eingebunden, dass er wieder ermitteln darf bzw. muss. Der Täter lässt eine Bombe in der U-Bahn hochgehen und droht weitere Menschen umzubringen, wenn Faris nicht das macht was er sagt: Faris hat 40 Stunden Zeit das gekreuzigte Ofer zu finden.

Die Charaktere in diesem Buch besonders die Ermittler der SERV (Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen) wachsen einem schnell ans Herz. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Sie wiederholt sich nicht allzu oft und trotz der Länge (414 Seiten) ist das Buch nicht langweilig. Die Sätze sind kurz und knackig und bauen zudem Spannung auf.

Immer wieder wird Spannung aufgebaut, weil man einmal aus Sicht der Ermittler liest und dann wieder aus Sicht des Täter. Ein rundum gelungener Roman wie ich finde. Ein Stern Abzug gibt es von mir weil ich mir vielleicht die ein oder andere Wendung gewünscht hätte. 40 Stunden ist gut durchdacht, aber auch solide in der Geschichte. Gut gefallen hat mir der religiöse Hintergrund, so manche Wörter diesbezüglich waren mir nicht geläufig.

Es werden weitere Bücher mit dem Ermittler aus Berlin folgen, worüber ich mich sehr freue, auch wenn ich denke, dass Faris ein bisschen wie ein unkaputtbarer Superermittler beschrieben wird. Aber ich lese gerne Bücher mit Helden :).

Ich vergebe 4 von 5 Sterne

Originaltitel: 40 Stunden
Autorin: Kathrin Lange
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-38129-6
Preis: 9,99 EUR

Kaufen könnt ihr 40 Stunden von Kathrin Lange im Handel oder über die Homepage der Verlagsgruppe Randomhouse.

Honey

[PR Sample]

GOT2BE Hochkaräter Vorher – Nachher – Vergleich

Got2be Hochkaräter

Ich hatte das Große Glück die letzten dm Lieblinge gewonnen zu haben. In meiner dm-Lieblinge Februar 2014 Box waren tolle Produkte enthalten, unter anderem auch das neue Produkt von Schwarzkopf, der Got2be Hochkaräter Volumen und Glanz Soufflé. Er verspricht mehr Volumen bei feinem Haar. Man kann es sich in die Spitzen kneten, oder aber auch ein bisschen in den Ansatz. Das ist dann wohl genau das Richtige für mich, denn ich habe dünnes feines Haar, dass am Ansatz schnell fettet und so stumpf und platt wirkt.

Weiterlesen

DER 3-Minuten Reconstructor von Aussie

Das Paket mit meiner 3-Minuten Intensivkur Reconstructor von Aussie habe ich euch bereits gezeigt. Nun habe ich in den letzten drei Wochen einige Male getestet und kann euch meine Erfahrung verraten.

Aussie

Mir gefällt das Produkte von Ausie ganz gut. Es riecht zwar etwas lustig, ein bißchen wie Gummibärchen, aber irgendwie auch lecker. Nachhaltig finde ich, dass diese Kur meine Haare in kurzer Zeit gepflegt hat. Sie haben sich weich und frisch angefühlt, da kann man nicht meckern. Der Preis liegt laut Amazon bei 7,95 EUR. Das finde ich eigentlich etwas viel, da gibt es günstigere Produkte, die genauso viel können. Die Aussie Produkte enthalten allesamt Inhaltsstoffe, die aus Australien kommen. Die Shampoos von Aussie enthalten keine Silikone, die Kuren schon. Ich persönlich achte da jetzt nicht so drauf, aber vielen ist das ja sehr wichtig.

Aussie

Ich finde den 3-Minuten Intensivkur Reconstructor von Aussie grundsätzlich gut, aber zu teuer. Wie findet ihr die Produkte von Aussie? Achtet ihr auf silikonfreie Inhaltsstoffe?

Honey