AMIGO Bloggercafé – Spielwarenmesse 2016 & Gewinnspiel

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Wie gestern versprochen schreibe ich heute meinen Bericht über den erlebnisreichen Tag beim AMIGO Bloggercafé auf der Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg. Der Tag zuvor auf der weltweit größten Leitmesse für Spielwaren war schon sehr aufregend. Ich hatte bereits viel erlebt und einiges gesehen. Heute im Beitrag geht es nur um die Firma AMIGO, denn dort war ich zum Bloggercafé am Messestand eingeladen. Ein Bloggercafé – was ist das?

Kurz und knapp, die Firma Amigo hat acht Blogger zum Treffen, spielen und quatschen eingeladen. Kaffee gab es zwar keinen, dafür aber Softdrinks, Snacks, Schnittchen und Kuchen, was auch gereicht hat. Im Fokus sollten aber die Spiele-Neuheiten von AMIGO stehen. Wir konnten uns alle neuen Spiele ansehen und sogar ein bisschen spielen. Aber ich beginne einmal ganz von vorne… 

Pünktlich um drei trafen sich alle Blogger am Stand von Amigo. Ich hatte mich einige Zeit vorher schon kurz mit Marie getroffen und einen Kaffee getrunken. Gegen ein Uhr war ich dann mit Moni verabredet und wir sind ein bisschen zusammen über die Messe geschlendert und haben zusammen eine Kleinigkeit gegessen. Begrüßt wurden wir dann von Julia und Marlene von Amigo und tranken erst einmal Sekt und / oder Orangensaft. Ein kleiner leckerer Snack stand auch bereit für den Hunger zwischendurch. Nach der Vorstellung wurden wir Blogger dann in zwei Gruppen aufgeteilt und haben dann jeweils zu viert die Spiele ausprobiert, die am Messestand schon aufgebaut waren. Eine Dame von Amigo erklärte uns die Regeln und spielte mit. Sie war wirklich richtig fit und konnte jedes Spiel aus dem ff erklären.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Das erste Spiel welches meine Gruppe spielen durften war „BAUBOOM“ welches auch perfekt in die Alterskategorie ab 5 Jahre von meinem Sohn passt. Hier werden Karten gesammelt, die man durch würfeln erspielen kann. Es geht darum später mit den gesammelten Karten seinen Ameisenbau zu bauen.  Seht ihr auf dem Foto die kleine blaue Karre? damit lädt man die Karten, die man gesammelt hat auf. Ich sage euch, wenn mein Sohn dürfte, würde er sie aus dem Spiel nehmen und damit generell im Kinderzimmer spielen.   Das Spiel ist so süß gemacht, die Regeln einfach und deshalb mein persönlicher #AMIGOfavorit. Was es mit diesem Hashtag auf sich hat – dazu später!

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Nun folgte „Flori Vielfraß“ mit Altersempfehlung 4+. Bei diesem Spiel ist das Ziel die Raupe so zu würfeln, dass er schnell zu den Blättern vorrückt. Auf den Würfeln sind jedoch nur Farben. Auch mit diesem wirklich süßen Holzspiel werden wir sicher viel Freude haben. Wir lieben Holzspielzeug und die Raupe ist auch wirklich einfach gemacht, aber richtig goldig.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Alle weiteren Spiele sind dann für ältere Kinder, die bereits in die Schule gehen, oder aber auch für Erwachsene. Zwei Kartenspiele fand ich persönlich richtig gut, einmal „Unter Spannung“ und „DAO“. Das Spiel wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Bei „Unter Spannung“ spielt man um Schnelligkeit. Man muss schnell rechnen und wer das am schnellsten kann gewinnt. Die Altersempfehlung liegt hier bei 8 Jahren. DAO hat ein bisschen gedauert, bis ich es verstanden hatte, aber dort geht es auch ein bisschen ums rechnen und anlegen für Kinder ab 8 Jahren.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Weiter ging es mit „Schnapp den Sack“, wobei es auch ums schnelle rechnen geht. Der süße Sack ist ein kleines Highlight und wer ihn schnappen kann, weil er richtig gerechnet hat, der gewinnt die Runde. Dieses Spiel ist auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Als vorletztes Spiel spielten wir Quiddler Junior, welches ein bisschen an Rommé angelehnt ist. Es ist ein Kartenspiel und man muss Wörter bilden. Die Regeln sind einfach, hat man es erst verstanden. Empfohlen wird dieses Spiel ebenfalls ab 8 Jahren.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Zu guter Letzt hat der Spielemacher Haim Shafir, der auch Halli Galli erfunden hat sein neues Spiel „Speed DICE“ höchstpersönlich erklärt und wir konnten ihm Fragen stellen. Er erklärte sein Spiel in einfachem Englisch und ich fand ihn sofort sympathisch. In diesem Spiel geht es ein bisschen um Scrabble, man muss aber nur zwei Wörter bilden und derjenige, der es am schnellsten schafft, gewinnt die Runde. Hier liegt die Altersempfehlung bei 10 Jahren.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Hier seht ihr den „Halli Galli“ – und ganz neu „Speed Dice“- Erfinder Haim Shafir (links) und die ganzen Blogger.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Nun habe ich euch alle sieben Neuheiten der ersten Jahreshälfte 2016 von AMIGO im Schnelldurchlauf vorgestellt. Es sind alles recht schnelle Spiele mit einfachen Regeln. Auch kann man sie gut in die Tasche packen und auf Reisen oder unterwegs spielen. Ich finde diese Neuheiten sind richtig gut gelungen und ich freue mich schon drauf, wenn mein Sohn rechnen und schreiben lernt und wir alles miteinander spielen können, da die meisten Spiele ja für Kinder ab 8 Jahren geeignet sind. Die beiden ersten Spiele für ab Vier-und Fünfjährige, also „BAUBOOM“ und „Flori Vielfraß“ stelle ich euch aber gerne nochmal separat und genauer vor.

Nachdem wir alle Spiele gespielt hatten musste ich erst einmal mich setzten und etwas essen. So viele Regeln und Eindrücke müssen verarbeitet werden. Aber dafür war gar keine Zeit, denn Amigo hatte eine Fotobox organisiert, die richtig cool ist und wir durften uns passend zu Karneval ein bisschen verkleiden.

Amigo Bloggercafé Spielwarenmesse 2016

Danach sollte sich jeder Blogger sein Lieblingsspiel schnappen und damit ein Foto posten. Ich habe mir noch zwei lustige Assessoires rausgesucht und mich mit meinem #AmigoFavorit vor die Fotobox gestellt uns mich abgelichtet. Natürlich habe ich das Spiel mit den kleinen Ameisen BAUBOOM gewählt, da es durch die Altersempfehlung 5+perfekt zu mir, meiner Familie und meinem Blog passt. Ihr könnt euch hier das lustige Foto anschauen und seid doch so lieb und likt und kommentiert es. Unter allen Teilnahmen verlost Amigo drei Spiele nach Wahl. Da es ein reines Facebook-Gewinnspiel ist findet ihr hier bei Amigo die Teilnahmebedingungen. Macht doch alle fleißig mit, denn ich habe ein bisschen Angst, dass wenige mein Foto liken, weil mein #AmigoFavorit ist ja nun mal ein Spiel für die ganz Kleinen ist. Klickt einfach auf den Link oder das Foto und nehmt über Facebook teil.  Am Montag (08.02.2016) schon wird ausgelost. So viel ist gesagt, ich freu mich über jedes Like!

Nachdem wir die lustigen Fotos gemacht hatten ging das Bloggertreffen dem Ende entgegen, denn um 18 Uhr schließt die Spielwarenmesse ihre Pforten. Wir redeten noch ein wenig und bald verabschiedeten sich die ersten. Ich habe mich echt gefreut wieder neue Blogger persönlich kennen zu lernen, die ich ja bereits vom „Lesen“ her kannte. Einige habe ich echt in mein Herz geschlossen und freue mich schon auf weitere geplante Treffen, die bald anstehen werden.

Mit dabei waren: Dreiraumhaus, Frau Spielzeug, Frini’s Teststübchen, Marie’s Testexemplar, Vorstadtleben, Mimos Welt und die Testgiraffe. Viele weitere Endrücke bekommt ihr natürlich auch auf den anderen Blogs, oder ihr schaut euch gleich hier den Bericht von AMIGO Blog an.

Zu guter Letzt danke ich Julia und Marlene und der Firma AMIGO Spiele für die Einladung auf die Spielwarenmesse 2016 in Nürnberg und für diesen spannenden und aufregenden Spiele-Nachmittag.

Honey

[Veranstaltung]

18 Kommentare

  1. Hallo Claudia,
    ein schöner Einblick in die Spielewelt. Ich finde es toll das es immer noch so viele Spiele außerhalb vom Handy und PC gibt. Ich bin auch ein Fan von Familienspielen besonders Brettspiele und versuche auch hin und wieder mit der Familiy oder Freundinnen Spieleabende zuveranstalten.
    Liebe Grüße,
    Madlen

  2. Halli Hallo,
    Ich Spiele gerne Solche Brettspiele,vor allem wenn die ganze FAMILIE dabei ist und Spaß hat.Ich DANKE dir Für den Einblick in den Tag bei der Messe und Hoffe Das ziehmlich vielen,Genauso wie Mir dein Tolles Bild gefallen ❤️ Liebe Grüße Tasnia ❤️

  3. Hallo, vielen Dank für den Einblick auf der Spielwarenmesse. Die Spiele wirken zum größten Teil interessant. Vor allem „Dao“ zum schnellen Rechnen ist sogar ein Spiel, was ich mit meinem Mann sehr gerne spielen würde. Muss ich die Augen offen halten und kaufen. So teuer ist es ja nicht. Der Tag ist wahrscheinlich schnell wieder zu Ende gewesen und die Zeit verrannte wie im Flug. Gerne geliked 🙂

    lg nancy

    • Sehr gerne 🙂 Ich bin noch ganz geflasht davon. Hihi.Wie schön, dass du mein Foto gelikt hast. Danke 🙂 Also ich bin ja im schnellen rechnen eine Niete…

  4. Das war echt ein schöner Nachmittag und toll, dass wir uns endlich mal kennengelernt haben. Ich freue mich schon auf die nächsten Events mit Dir!
    LG
    Moni

  5. Hallo, das schaut ja nach jeder Menge Spaß aus. Klase find eich ja das der Spielemacher Haim Shafir auch da war. Da habe ich ja was verpasst, wollte auch kommen, aber wir hatten einen Termin an diesen Wochenende. Lg Tina-Maria

  6. Pingback: EIN Knaller-Spiel: Amigo Halli Galli oder Obst-Halli-Galli

  7. Pingback: BLOGGERTREFFEN staysimple-staytrue

  8. Pingback: Der kleine Rabe Socke Halli Galli Junior von Amigo

  9. Pingback: SCHNELLES Spiel - Speed Dice von Amigo - das macht Spaß!

Kommentar verfassen